Kitespot in Sizilien, Stagnone

Einfach zu erreichen

20 Minuten vom Flughafen Trapani-Birgi entfernt

Ideal für Kitesurfliebhaber

Riesige Lagune mit durchschnittlicher Tiefe

Immer Windig

Es gibt fast immer Wind in Lo Stagnone

Die Spot des Stagnone

Unser Kitespot im Naturschutzgebiet Lo Stagnone, Marsala, Sizilien, ist eines der Kitesurfparadiese in der Welt, das sich durch seichtes Wasser, konstanten Wind und atemberaubende Landschaften auszeichnet. Lo Stagnone ist eine riesige Lagune mit einer durchschnittlichen Tiefe von 1 Meter. Es ist an nur zwei Stellen mit dem offenen Meer verbunden und somit ideal zum Lernen und Üben in absoluter Sicherheit.

Der Wind in Lo Stagnone

In Lo Stagnone kann man praktisch das ganze Jahr hindurch Kitesurfen, aber die Hauptsaison geht von März bis November mit pertubierenden Winden aus Nord und Süd im März, April, September und Oktober.

Unser berühmter thermischer Wind aus dem Norden, Nordosten ist stattdessen von Mai bis Ende August

 

Die Laguna von Marsala

20 Minuten von Trapani und Erice, wenige Minuten von Marsalaund dem Flughafen Trapani-Birgi, 50 Minuten vom Flughafen Palermo, Falcone Borsellino, entfernt, vor den eindrucksvollen Egadischen Inseln und etwa eine Stunde vom schönen San Vito Lo Capo.